Ehrenamt

Werden Sie Vertrauens­person im Ehrenamt

Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich über das Ehrenamt als Vertrauensperson informieren möchten.

Aufgaben einer Vertrauenspersonen

Bei Pflegebedürftigkeit können wir in den Lebensbereichen Autonomie und Teilhabe eingeschränkt sein. Dann brauchen wir Menschen, die uns zuhören, die versuchen uns zu verstehen und die sich für unsere Anliegen einsetzen.

Vertrauenspersonen stehen den Bewohner:innen einer Pflegewohngemeinschaft, neben den anderen Akteuren, als weitere Ansprechperson zur Verfügung.

Eine Pflegewohngemeinschaft ist eine Wohnform, in der mehrere Menschen zusammen kommen, die gemeinsam (pflegerische) Unterstützung erhalten, ohne dabei auf Autonomie und Privatsphäre zu verzichten. Die WG- Bewohner:innen sind die Hauptakteure. Angehörige sollen unterstützen und mitwirken. Der Pflegedienst sorgt für eine Begleitung und Versorgung rund um die Uhr.
Die Zusammenarbeit und das Engagement aller Akteure ist entscheidend für das erfolgreiche Leben in einer Pflegewohngemeinschaft.

So lernen Sie als Vertrauensperson die (gemeinschaftlichen) Interessen und Bedürfnisse der WG- Bewohner:innen kennen und setzen sich für diese als unbefangenes Sprachrohr ein.

Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben als Vertrauensperson benötigen Sie folgende Qualifikationen:

  • grundlegendes Wissen rund um das Konstrukt Pflegewohngemeinschaften,
  • ein Rollenverständnis zur Vertrauensperson 
  • grundlagenwissen zu demenziellen Veränderungen und deren Auswirkungen,
  • Kommunikations- und Konfliktstrategien und
  • ein aufgeschlossenes Menschenbild.

Zur Erlernung und Erweiterung dieser Kenntnisse und Fähigkeiten entwickeln wir ein entsprechendes modulares Schulungsprogramm für Sie. Sodass wir hier auf Ihre Vorkenntnisse und zeitlichen Ressourcen flexibel reagieren können. Ziel ist es Ihren Methodenkoffer so gut zu bestücken, dass Sie sich jederzeit handlungssicher und wohl fühlen.
Die Schulungen sind kostenfrei und Sie erhalten nach Teilnahme eine entsprechende Bescheinigung durch uns.
Sobald Schulungstermine feststehen, werden diese unter „Veranstaltungen“ veröffentlicht. Bis dahin bitten wir Sie, sich bei Interesse telefonisch oder per E-Mail bei uns zu melden und unseren Newsletter zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und lernen Sie von anderen!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönlichen Erlebnisse und Einsichten in einer vertrauensvollen Umgebung zu teilen. Gleichzeitig können Sie aus den Erfahrungen anderer lernen und wertvolle Einblicke gewinnen. Ob Sie Herausforderungen meistern, neue Lösungswege entdecken oder Ihre persönliche Entwicklung vorantreiben möchten – unser Raum steht für einen offenen und respektvollen Dialog bereit. Ergreifen Sie die Gelegenheit, Ihre Perspektiven zu erweitern und Ihr Netzwerk zu bereichern. Wir sind gespannt auf einen produktiven und inspirierenden Austausch mit Ihnen!

Wir bieten regelmäßige Erfahrungsaustausche an. Je nach Wunsch und Möglichkeiten der Teilnehmenden finden diese in folgenden Formen statt.

  • in Präsenz (bei uns vor Ort)
  • digital
  • hybrid

Es ist jederzeit möglich sich mit dem Wunsch einer Fallbesprechung an uns zu wenden. Diese kann in einer Einzelbesprechung, oder in der Gruppe erfolgen.

Sobald die Termine zum Erfahrungsaustauch fest stehen finden Sie diese unter Veranstaltungen, bis dahin melden Sie sich bitte bei Interesse telefonisch, oder via Mail bei uns.

Aufwendungsersatz

Grundsätzlich handelt es sich bei Ihrer Tätigkeit als Vertrauensperson um eine ehrenamtliche Tätigkeit und ist daher aus ihrer Natur heraus unentgeltlich angelegt. Sie arbeiten vom Pflegedienst unabhängig, sodass auch durch diesen kein Ausgleich erfolgt.

Wir befinden uns gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie man Ihnen dennoch eine Aufwendungspauschale zukommen lassen kann. Hierzu gibt es bereits mehrere Denk- und Verhandlungsansätze. Es zeichnet sich heute bereits ab, dass der Umgang mit der Zahlung einer Pauschale variieren wird. Wir halten Sie hierüber auf dem Laufenden und sind für Vorschläge und Ideen Ihrerseits offen.

Kommen Sie gerne auf uns zu.

Versicherungsschutz

Als Vertrauensperson arbeiten Sie unabhängig und sind nicht an einen Träger gebunden.
Vorrangig sind daher Ihre bestehenden Versicherungen, wie Ihre private Haftpflicht- und Krankenversicherung für Sie zuständig. Weiterführend hat das Land Berlin für ehrenamtlich Tätige eine Sammelversicherung abgeschlossen.

Sie sind auf der Suche?

Sie suchen für sich eine Pflegewohngemeinschaft? Schauen Sie doch einfach mal bei unseren Suchanzeigen vorbei. Dort können Sie sich einen ersten Eindruck über Pflegewohngemeinschaften verschaffen, welche unsere Angebote wahrnehmen. 

Sie sind bereits Vertrauensperson und sind auf der Suche nach Angeboten für sich und Ihr Ehrenamt. Nehmen Sie bitte ganz unverfänglich Kontakt mit uns auf. So können wir Ihnen unsere Angebote bedarfsgerecht vorstellen und Sie in Ihrem Ehrenamt unterstützen. Unserer Angebote sind kostenfrei.

Was bietet Ihnen die Vertrauensstelle?

Wir, die Vertrauensstelle, sind Ihre zentrale Anlaufstelle für Ihr Ehrenamt. Als qualifizierter Beratungs- und Schulungspartner stehen wir Ihnen zur Seite, um Sie langfristig zu unterstützen und zu befähigen.

Wir klären auf, bauen Brücken und stehen insbesondere in Krisen flankierend zu Seite.

Wir bieten Fachexpertise, Vernetzung und transparenten Austausch.
Wir sind Ihre Vertrauensstelle!

Lassen Sie uns gemeinsam wachsen und voneinander lernen.

Kommen Sie gerne mit Ihren Ideen, Wünschen, Vorstellungen und Fragen auf uns zu.

Vertrauensperson im Gespräch
Zur Förderung des sozialen Engagements von Vertrauenspersonen in Pflegewohngemeinschaften hat die Senatsverwaltung für Wissenschaft Gesundheit und Pflege unser Projekt angestoßen und mit dem SWA e.V. einen Träger gewinnen können.

Vertrauensstelle Berlin
Bülowstraße 73
10783 Berlin

Sprechzeiten:
Di 14- 16 Uhr
Do 10-12 Uhr

Telefon: 030/ 346 492 800
Email: vertrauensperson@berlin.de

Kontakt

Links

Downloadbereich

Impessum

Datenschutzerklärung

Träger: Selbstbestimmtes Wohnen im Alter e.V.

SWA Logo

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege.

Logo Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege, Berlin
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner